Antriebe für Tore und Türen

Garagentorantrieb

Wer noch keinen Garagenantrieb hat, muss wohl gar nicht erst überzeugt werden, denn die Vorteile eines funkgesteuerten Antriebs für das Garagentor liegen auf der Hand: bequemes Einparken, ohne das Fahrzeug verlassen zu müssen, leichte Bedienbarkeit, kein Bücken und Stemmen mehr. Auch die Einbruchssicherheit erhöht sich mit einem elektrischen Antrieb. Aber auch wenn Sie bereits einen Garagenantrieb haben, sollten Sie uns ansprechen. Denn nicht nur für Industrietore, sondern auch für die privaten Garagen werden Schnelllaufantriebe angeboten. Auch die Handsender sind zunehmend nicht nur funktionell, sondern präsentieren sich in ansprechenden Formen.

Hoftorantrieb

Ist erst das Garagentor mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet, wünscht man sich dies auch für das Hoftor. Denn so kann es gleich am Anfahren per Knopfdruck geöffnet werden, man benötigt weniger Zeit und hat es vor allem bei Sturm und Regen deutlich komfortabler. Hoftorantriebe können Drehtor- oder Schiebetorantriebe sein, je nach den räumlichen Gegebenheiten. In den meisten Fällen können wir auch Ihr vorhandenes Hoftor entsprechend nachrüsten, sprechen Sie uns bitte an.

Flügeltor-Antrieb

Die elektromech. Antriebe für Drehflügeltore sind in der Lage, Tore bis zu 500 kg Torgewicht und bis zu fünf Metern Breite zu bewegen.

Für Sonderfälle, beispielsweise, wenn sich ein Drehtor in der Nähe einer Säule oder Außenmauer befindet und keine Bedienung durch einen Spindeltorantrieb möglich ist, kann eine Lösung mit Gelenkarm realisiert werden.

Ein Unterflurantriebe ermöglicht dagegen die Nutzung in Situationen, in denen der Antriebsmechanismus nicht sichtbar und doch elegant gelöst sein soll mit Drehtoren wie etwa bei Prestige-Immobilien.

Die elektromechanischen Antriebe sind sowohl in Versionen mit 24V als auch mit 230V erhältlich und können leicht und für den Installateur absolut sicher montiert werden.

SchiebeTor Antrieb

Die Antriebe für Schiebetore sind die perfekte Lösung für Wohn- und Industrie zur Bewegung von Toren sowohl mit moderater als auch mit intensiver Nutzung auch unter schwierigen klimatischen Bedingungen.

Alle Antriebe für Schiebetore können Tore mit einem Gewicht von bis zu 3.500 kg mit einer Geschwindigkeit von 16 m pro Minute bewegen.

 

Auch ältere Toranlagen können durch moderne Garagentor- und Hoftorantriebe ergänzt werden. Wir bieten moderne Antriebstechnik für mehr Komfort – herstellerunabhängig.