Das passende Garagentor

Bei uns finden Sie garantiert Ihr neues Garagentor

Sectionaltore öffnen senkrecht und liegen platzsparend unter der Garagen-Decke. Durch dieses Konstruktionsprinzip gestatten sie maximalen Platz in und vor der Garage. Garagen-Sectionaltore können in aller Garagenöffnungen eingebaut werden und erlauben bis zu 14 cm mehr Durchfahrtsbreite als Schwingtore. Außerdem sind sie durch dauerelastische und witterungsbeständige Dichtungen an allen vier Seiten perfekt abgedichtet.

Bei Schwingtoren können Sie mit den günstigen Normgrößen, speziell für Ihre Modernisierung Geld sparen. Irgendwann wird es einfach Zeit für Ihr neues Garagentor.

Rolltore und Deckenlauftore öffnen senkrecht und benötigen dadurch wenig Platz  in der Garage. Durch ihr Konstruktionsprinzip gewähren sie maximalen Platz in und vor der Garage. Die Form der Garagenöffnung spielt beim Einbau keine Rolle, ob rechteckig, abgeschrägt, mit Segment oder Rundbogen.

Seiten-Sectionaltore sind die bestmögliche Lösung für besondere Einbausituationen. Anders als Schwing-, Sectional- und Garagen-Rolltore öffnet diese Torbauart seitlich. Dies ist ein Vorteil, wenn unter der Garagendecke zum Beispiel Ihre Auto-Dachbox hängen soll.

Beachten Sie bitte auch unsere Aktionsangebote

Ihr passendes Garagen-Sectionaltor
RenoMatic 2018

Aktionsgrößen

2375 × 2000 mm
2375 × 2125 mm
2500 × 2000 mm
2500 × 2125 mm
2500 × 2250 mm

Doppelwandig gedämmte, Lamellen 42 mm stark für gute Wärmedämmung
Außenseiten mit angenehm strukturierter Sandgrain Oberfläche in 3 Farben bzw. UV-beständiger Decograin Oberfläche in 3 Dekoren, Innenseite silberfarben verzinkt
Optimaler Langzeitschutz der Zarge durch Kunststoff-Zargenfuß
Sicherer Schutz gegen Aufhebeln durch mechanische Aufschiebesicherung
ProMatic Antrieb mit moderner BiSecur Funktechnik und zusätzlicher Öffnungshöhe zur Entlüftung der Garage
Handsender HSE 4 BS, Strukturoberfläche Schwarz